JESUS KOMMT ZURÜCK

DAS BUCH DOWNLOADEN

Download (DOC)
online lesen
Download (PDF)
Kaufe das Buch
Kommentare

KAPITEL DES BUCHES

< <
6 / total: 8

Wer kann Jesus (a.s.) erkennen?

In den vorigen Kapiteln, wurde erlutert, dass Jesus (a.s.) zu Allah emporgehoben wurde und zur Welt zurckkommen wird.

Nach allem, was bis jetzt gesagt worden ist, fragt man sich:

"Wie knnen wir denn Jesus (a.s.) erkennen, wenn er wieder auf die Erde kommt und welche von seinen Eigenschaften macht ihn besonders erkennbar?" Gegenwrtig sind die einzigen Quellen, auf die man diesbezglich verweisen kann, wiederum der Quran und die authentische Sunna.

Der Quran, entweder in Versen oder spezifischen Geschichten, liefert uns verschiedene Erklrungen bezglich der Propheten der Vergangenheit. Viele gemeinsame Eigenschaften der Propheten und der wahren Glubigen finden im Quran Erwhnung. Auerdem ist es auch mglich, alle Eigenschaften der Glubigen in den Versen zu finden. In diesem Zusammenhang werden die berlegenden Attribute von Jesus (a.s.) bezglich des Glaubens auch im Quran beschrieben. Folglich knnen aufrichtige Glubige, auf den Quran hinweisend, diese berlegenen Attribute einschtzen und ihn somit erkennen.

An diesem Punkt muss man sich klarmachen, dass, Jesus (a.s.) zu erkennen nicht jedem mglich sein mag. Bediuzzaman Said Nursi sagte Folgendes dazu:

Es ist nicht notwendig, dass jeder Hasrat Isa als den wahren Jesus erkennt. Die ihm nahe stehen und die Auserwhlten werden ihn im Lichte des Glaubens erkennen. Es ist jedoch nicht selbstverstndlich, dass jeder ihn erkennt.(7)

Wie auch die Meinung von Bediuzzaman ist, erkennt nur eine kleine Gruppe von Menschen, die Jesus nahestehen, den Propheten whrend der frhen Jahre seines zweiten Kommens. Dieses Erkennen ist nur durch "das Licht des Glaubens" mglich. Dieser Satz bedarf allerdings einer weiteren Erklrung: "Das Licht des Glaubens" ist das Verstndnis, das Allah denen gegeben hat, die an Ihn glauben und die die Gebote des Qurans befolgen. Mit solch einem Verstndnis knnen Glubige Situationen auf das Genauste bewerten und Einzelheiten der Geschehnisse ohne Schwierigkeiten verstehen. Wie uns der Quran mitteilt, sind die Glubigen diejenigen, die ber alles, was sie umgibt, nachdenken und folglich niemals Einzelheiten und feinere Gesichtspunkte bersehen. In der Tat gibt Allah den Menschen zu verstehen, dass Er denjenigen die Fhigkeit zusprechen wird, zwischen richtig und falsch unterscheiden zu knnen, die ber jede Sache nachdenken und somit die Gre Allahs erkennen und Ihn frchten:

O ihr, die ihr glaubt! Wenn ihr Allah frchtet, wird Er euch das Vermgen zur Unterscheidung (von gut und bse) geben und euch euere Missetaten vergeben und euch verzeihen; und Allah ist voll groer Huld. (Sure 8:29 - al-Anfal)

So also werden die, die Jesus (a.s.) whrend seines zweiten Kommens erkennen und an ihm festhalten, genau diejenigen sein, die an Allah und den Quran glauben und grndlich ber alle Dinge nachdenken. Auch Bediuzzaman Said Nursi lenkt die Aufmerksamkeit auf diese Tatsache:

In der Tat, wenn Jesus kommt, wird er sich dessen bewusst sein, wer er ist, doch nicht alle haben dieses Wissen! (8)

6 / total 8
Sie können das Buch JESUS KOMMT ZURÜCK des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Zur Homepage machen | Zu den Favorites hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top