Der Quran Zeigt der Wissenschaft den Weg

DAS BUCH DOWNLOADEN

Download (DOC)
Download (PDF)
Kommentare

KAPITEL DES BUCHES

< <
1 / total: 8

Einleitung

Gott rief die Menschheit dazu auf, den Himmel, die Erde, Berge, Sterne, Pflanzen, Samen, Tiere, den Wechsel von Tag und Nacht, die Schöpfung des Menschen, den Regen und viele andere geschaffenen Dinge zu untersuchen und darüber nachzudenken. Durch die Untersuchung dieser erkannte der Mensch die Kunst in Gottes Schöpfung in der ihn umgebenden Welt, und ultimativ, seinen Schöpfer kennenzulernen, Der das gesamte Universum und alles darin aus dem Nichts erschaffen hat.

“Wissenschaft” bietet eine Methode an, durch die das Universum und alles darin Enthaltene untersucht werden kann, um die Kunst in Gottes Schöpfung zu entdecken, und der Menschheit dadurch erkennbar zu machen.

Daher unterstützt die Religion die Wissenschaft, erkennt es als Werkzeug, durch die die Feinheiten Gottes Schöpfung untersucht werden kann, an.

Die Religion unterstützt nicht nur wissenschaftliche Studien, sondern erlaubt sogar, dass, unterstützt durch von der Religion offenbarten Wahrheiten, wissenschaftliche Forschung beweiskräftig und schnell ist. Der Grund dafür ist, dass die Religion die einzige Quelle ist, die akkurate und definitive Antworten darauf gibt, wie das Leben und das Universum entstanden sind.

Als solche, falls auf einer soliden Basis aufgebaut, wird die Forschung die Wahrheiten bezüglich der Herkunft des Universums und der Organisation des Lebens offenbaren, in einem sehr kurzen Zeitraum, mit minimalsten Aufwand und Energie. Wie Albert Einstein, der als bedeutenster Wissenschaftler des 20sten Jahrhundert gilt, “ist Wissenschaft ohne Religion lahm”, was soviel bedeutet wie, dass die Wissenschaft ohne die Führung der Religion nicht korrekt fortschreiten wird, sondern er eine Verschwendung von Zeit darstellt, bis bestimmte Ergebnisse erzielt werden, und schlimmer noch, diese oftmals ergebnislos ist.

Wissenschaftliche Studien, von materialistischen Wissenschaftlern durchgeführt, die die Wahrheit nicht erkennen, haben besonders in den letzten zweihundert Jahren eine beachtliche Anzahl an Stunden vergeudet, eine große Anzahl an Forschungen Ergebnislos durchgeführt und als Resultat Millionen von Dollar den Abfluss heruntergespült.

Eine Tatsache muss deutlich erkannt werden: Die Wissenschaft kann glaubwürdige Ergebnisse nur dann liefern, wenn sie als ihre Hauptaufgabe die Untersuchung der Zeichen der Schöpfung des Universums annimmt, und bis zum Ende danach strebt. Die Wissenschaft wird ihr ultimatives Ziel in kürzester Zeit nur dann erreichen, wenn sie in die richtige Richtung gelenkt wird, das heißt, sie wird Recht schaffend geleitet.

Intelligentes Design, D.H. Schöpfung

Gott braucht kein Design für Seine Schöpfung

Das Wort 'Design' muss natürlich richtig verstanden werden. Die Tatsache, dass Gottes Schöpfung ein makelloses Design aufweist, bedeutet nicht, dass Er einen Plan entwarf und diesen dann umsetzte. Gott, der Herr der Erde und der Himmel, braucht keine 'Designs', wenn Er etwas erschaffen will. Gott ist erhaben über solche Notwendigkeiten. Seine Planung und Seine Schöpfung geschehen in ein und demselben Augenblick. Wann immer Gott etwas entstehen lassen will, so genügt es, wenn Er sagt "Sei!".

Im Quran steht geschrieben:

Sein Befehl, wenn Er ein Ding will, ist nur, dass Er zu ihm spricht: "Sei!", und es ist. (Quran, 36: 82)

Er ist der Schöpfer der Himmel und der Erde, und wenn Er eine Sache beschließt, spricht Er nur "Sei" und sie ist. (Quran, 2: 117)

şelale, doğa

 

1 / total 8
Sie können das Buch Der Quran Zeigt der Wissenschaft den Weg des Harun Yahya online lesen, in Sozialnetzwerken wie Facebook und Twitter teilen, bei Hausaufgaben und Tests verwenden, in Webseiten und Blogs ohne Urheberrechte, mit der Bedingung die Webseite als Referenz anzugeben, veröffentlichen, kopieren und vervielfältigen.
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top