"Die Lösung für Ägypten : Statt der unterdrückenden und fanatischen Struktur, eine Förderung der Freiheit"

"Die Lösung für Ägypten : Statt der unterdrückenden und fanatischen Struktur, eine Förderung der Freiheit"

In Ägypten muss für die Wahlen nicht lange gewartet werden; in einem Monat können demokratische Wahlen stattfinden.

Die Muslimbruderschaft muss einen neuen liebevollen politischen Stil entwickeln, der zu allen Meinungen respektvoll ist, der sowohl die Christen, als auch Andersgläubige umarmt, der zeigt, dass sie Frauen mit Dekoltée genauso unterstüzt und verteidigt, wie Frauen mit Schleier.

Damit der Ikhwan (die Muslimbruderschaft) bei den Wahlen Erfolg erzielt, muss zunächst die Jugend über die Ungültigkeit des Darwinismus aufgeklärt werden, um weitere Schäden, verursacht durch die materialistischen Mentälität, in der Gesellschaft zu vermeiden.

Es ist sehr wichtig, dass die unterdrückende, fanatische Struktur aufgehoben wird und die Freiheit verteidigt und vor allem auch bei den Frauen in dieser Richtung eine Freiheit gewährt wird.

 

Die Wahlen sollten innerhalb eines Monats stattfinden

Es ist für denjenigen, der für den vom Volk gewählten Mursi zum Dienst kommen wird und einer, von dem das Volk nicht überzeugt ist, keine stolze Angelegenheit.

Die Wahlen in Ägypten sollten so schnell wie möglichst gemacht werden und es muss geleistet werden, dass sich die Muslimbruderschaft (Ikwhan) in Ruhe für die Wahlen vorbereiten können.

 

Es muss eine anti-darwinistische, anti-fanatische Bildung gegeben werden

Der Weg zur Befreiung Ägyptens und auch allen anderen islamischen Ländern ist eine anti-darwinistische Generationen und die Verhinderung des Fanatismus. Der Ikhwan und die Salafisten sollen intensiv erklären, dass der Darwinismus eine unwissenschaftliche Theorie ist. Wenn sie ohne die Erklärung der Ungültigkeit des Darwinismus auftreten, werden sie verlieren.

Wenn es Fanatismus gibt, dann werden die Muslime überall unterdrückt. Solange die Kunst, die Wissenschaft, die Schönheit, die Höflichkeit, der Feingefühl, die Liebe nicht verteidigt wird, wird Allah kein Erfolg geben.

Wenn der Ikwhan beruhigende, friedvolle, liebevolle Wörter benutzt, werden sie Erfolg haben. Wörter mit Streit, Konflikt und Blutvergießen soll Niemand verwenden.

Frauen wollen kein Leben unter Druck. Sie wollen ein Leben in Freiheit und Freude genießen. Der Ikwhan soll Frauen möglichst viel Freiheit gewähren. Die moderne Ikwhan-Jugend soll eine unterdrückende Religion (Fanatismus) nicht akzeptieren.

Manche Personen, besessen von der fanatischen Mentälität, die seit langer Zeit der Ikwhan angehören, sollen die moderne Ikwhan -Jugend nicht aufhalten.

In Ägypten muss ein System geben, das alle Menschen mit Liebe umarmt . Zu Christen und Juden muss man respektvoll sein. Auch die Ungläubigen müssen frei sein.

Allah erlaubt die Herrschaft des Fanatismus nicht, der den Menschen die Lebensfreude von den Händen nimmt, der mit dem Koran nicht übereinstimmt.

Der Ikwhan sollte die Liebe als Grundlage nehmen, in Ägypten allgemein sollte die Liebe sehr gut gelehrt werden. Einen liebevollen und modernen Islam Verständnis würde auch das Militär unterstützen.

 

Amerika soll in Ägypten die Demokratie unterstützen

Amerika sollte betonen, dass sie gegen Verhaftungen sind und, dass die Wahlen in kürzester Zeit gemacht werden.

 

Die Verhaftungen in Ägypten sollen gestoppt werden

Es ist ein sehr großer und historischer Fehler in Ägypten, dass  Mitglieder von Ikwhan verhaftet werden, das Militär soll diesen gewagten Schritt stoppen.

Die Verhaftungen in Ägypten sollen aufgehoben werden. Sie sollen die Sicherheit von Mursi gewährleisten. Der Kontakt zu den Abgeordneten soll vereinfacht werden.

Wir sagen: "Nein" zu Verhaftungen in Ägypten. Es ist sehr wichtig, auf diesen Themen zu bleiben bis diese Sache gelöst ist.

Wenn es keine Sendungen mit Anregungen zum Blutvergießen gemacht wird, ist es eine sehr unnatürliche Handlung, dass TV Kanäle und Radios abgeschaltet werden. Auch diese Fehler müssen sofort aufgehoben werden. (6.Juli 2013, Adnan Oktar, A9 TV)

2013-07-07 16:36:54

Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top