DER STERN (an-Nadschm) ( 62 Vers )

In the Name of Allah, Most Gracious, Most Merciful;

1 . Bei dem Stern, wenn er sinkt! 

2 . Euer Gefährte irrt nicht und wurde nicht getäuscht, 

3 . Euer Gefährte irrt nicht und wurde nicht getäuscht, 

4 . Er ist nichts anderes als eine ihm geoffenbarte Offenbarung,  

5 . Die ihn der überaus Mächtige gelehrt hat 

6 . Der überaus Weise. Aufrecht stand er da 

7 . Am höchsten Horizont.

8 . Dann näherte er sich und kam nahe

9 . Bis auf zwei Bogen(schüsse) entfernt oder noch näher 

10 . Und offenbarte seinem Diener, was er zu offenbaren hatte. 

11 . Sein Herz erlog nicht, was er sah.

12 . Wollt ihr ihm denn bestreiten, was er sah? 

13 . Und wahrlich, er sah ihn noch ein zweites Mal   

14 . Bei dem Lotosbaum am äußersten Ende 

15 . Neben dem Garten der Geborgenheit, 

16 . Als den Lotosbaum verhüllte, was ihn verhüllte. 

17 . Da wich der Blick nicht aus, noch schweifte er ab. 

18 . Wahrlich, er sah einige der größten Wunder seines Herrn! 

19 . Was meint ihr nun von Al-Lat und Al-Uzza   

20 . Und Manat, der dritten daneben? 

21 . Sollen euch etwa die Söhne vorbehalten sein und Ihm die Töchter? 

22 . Das wäre sicher eine ungerechte Verteilung! 

23 . Wahrlich, Namen sind es bloß, die ihr ersonnen habt, ihr und euere Väter. Allah sandte keine Ermächtigung dazu hinab. Sie folgen nur einer Wahnvorstellung und ihren Wünschen, obwohl die Rechtleitung ihres Herrn zu ihnen gekommen ist. 

24 . Allah aber gehört das Diesseits und das Jenseits.

25 . İşte son da, ilk de (ahiret ve dünya) Allah'ındır.

26 . Wie viele Engel auch in den Himmeln sein mögen, ihre Fürbitte nützt nichts - es sei denn, dass Allah dafür Erlaubnis gab, demjenigen, dem Er will und den Er billigt. 

27 . Diejenigen, die nicht an das Jenseits glauben, bezeichnen Engel sicherlich als weibliche Wesen. 

28 . Doch sie haben kein Wissen hiervon. Sie folgen nur einer Wahnvorstellung, doch Wahn ändert die Wahrheit nicht. 

29 . Darum wende dich von dem ab, der sich von Unserer Ermahnung abkehrt und nur das irdische Leben begehrt. 

30 . Das ist halt die Summe ihres gesamten Wissens. Dein Herr weiß sehr wohl, wer von Seinem Wege abirrt, und Er weiß sehr wohl, wer rechtgeleitet ist.

31 . Und Allahs ist, was in den Himmeln und was auf Erden ist. Er belohnt diejenigen, die Böses tun, ihren Taten entsprechend, und die, weiche Gutes tun, mit dem Besten. 

32 . Diejenigen, welche die großen Sünden und Schändlichkeiten meiden- bis auf leichte Verfehlungen - fürwahr dein Herr verzeiht in umfassender Weise. Er kennt euch sehr wohl, seitdem Er euch aus der Erde hervorbrachte und als ihr im Leib euerer Mütter verborgen wart. Darum rechtfertigt euch nicht selber: Er weiß sehr wohl, wer gottesfürchtig ist. 

33 . Was hältst du von dem, der sich abkehrt 

34 . Und wenig gibt und geizt? 

35 . Gaybın ilmi onun yanında da o mu görüyor?

36 . Oder wurde ihm nicht erzählt, was in den Schriften von Moses steht 

37 . Und von Abraham, dem Getreuen, 

38 . Dass nämlich keine beladene (Seele) die Last einer anderen tragen wird; 

39 . Und dass der Mensch nur empfangen wird, worum er sich bemüht,

40 . Und dass (die Frucht) seines Bemühens sichtbar werden wird, 

41 . Und dass er dann mit vollem Lohn dafür belohnt werden wird; 

42 . Und dass zu deinem Herrn die Rückkehr ist; 

43 . Und dass Er lachen und weinen macht; 

44 . Und dass Er es ist, der sterben und leben lässt;   

45 . Und dass Er die beiden Geschlechter erschuf, das männliche und das weibliche, 

46 . Aus einem Samentropfen, wenn er ergossen wird; 

47 . Und dass Ihm die zweite Schöpfung obliegt; 

48 . Und dass Er es ist, der reich macht und zufriedenstellt; 

49 . Und dass Er der Herr des Sirius ist; 

50 . Und dass Er einstmals die Ad vernichtete 

51 . Und die Thamud - und keinen übrig ließ 

52 . Und zuvor Noahs Volk. Sie (alle) waren wirklich höchst ungerecht und rebellisch.

53 . Auch die eingestürzten (Städte) zerstörte Er, 

54 . Und so bedeckte sie, was sie bedeckt.

55 . Welche der Wohltaten deines Herrn willst du wohl bestreiten? 

56 . Dies ist ein Warner wie die früheren Warner. 

57 . Die Nahende (Stunde) naht.

58 . Keiner außer Allah kann sie abwenden. 

59 . Wundert ihr euch etwa über diese Ankündigung? 

60 . Und ihr lacht statt zu weinen 

61 . Und treibt weiterhin eitles Spiel?

62 . Werft euch besser vor Allah nieder und dient Ihm.  

 

 

 

In this page you can listen DER STERN (an-Nadschm) in English, DER STERN (an-Nadschm) and read and download DER STERN (an-Nadschm) in English veya yükleyebilirsiniz. You can download DER STERN (an-Nadschm) translation, get information on the interpretations of Quranic verses, download all translations of surah in pdf format. You can listen to the audio of DER STERN (an-Nadschm) in English or read and download. You can also share English Quranic verses on Facebook and Twitter and other social media with share buttons.

 

Surah Translations

1 . DIE ÖFFNENDE (al-Fatiha) 2 . DIE KUH (al-Baqara) 3 . DAS HAUS IMRAN (Al-Imran) 4 . DIE FRAUEN (an-Nisa) 5 . DER TISCH (al-Ma’ida) 6 . DAS VIEH (al-An'am) 7 . DIE ANHÖHEN (al-A'raf) 8 . DIE BEUTE (al-Anfal) 9 . DIE REUE (at- Tauba) 10 . JONAS (Yunus) 11 . HUD 12 . JOSEPH (Yusuf) 13 . DER DONNER (ar-Ra'd) 14 . ABRAHAM (Ibrahim) 15 . AL-HIDSCHR 16 . DIE BIENE (an-Nahl) 17 . DIE NACHTREISE (al-Isra) 18 . DIE HÖHLE (al-Kahf) 19 . MARIA (Maryam) 20 . TAHA 21 . DIE PROPHETEN (al-Anbiya) 22 . DIE PILGERFAHRT (al-Hadsch) 23 . DIE GLÄUBIGEN (al-Mu'minun) 24 . DAS LlCHT (an-Nur) 25 . DIE UNTERSCHEIDUNG (al-Furqan) 26 . DIE DICHTER (asch- Schu'ara') 27 . DIE AMEISEN (an-Naml) 28 . DIE GESCHICHTE (al-Qasas) 29 . DIE SPINNE (al-'Ankabut) 30 . DIE BYZANTINER (ar-Rum) 31 . LUQMAN 32 . DIE NIEDERWERFUNG (al-Sadschda) 33 . DIE VERBÜNDETEN (al-Ahzab) 34 . DIE SABÄER (Saba’) 35 . DER SCHÖPFER (al-Fatir) 36 . YA SIN 37 . DIE SICH REIHENDEN (as-Saffat) 38 . SAD 39 . DIE SCHAREN (az-Zumar) 40 . DER VERGEBENDE (Ghafir) 41 . ERKLÄRT(Fussilat) 42 . DIE BERATUNG (asch-Schura) 43 . DER GOLDENE PRUNK (az-Zukhruf) 44 . DER RAUCH (ad-Dukhan) 45 . DIE KNIENDE (al-Dschathiya) 46 . DIE SANDDÜNEN (al-Ahqaf) 47 . MUHAMMAD 48 . DER SIEG (al-Fath) 49 . DIE GEMÄCHER (al-Hudschurat) 50 . QAF 51 . DIE AUFWIRBELNDEN (adh-Dhariyat) 52 . DER BERG (at-Tur) 53 . DER STERN (an-Nadschm) 54 . DER MOND (al-Qamar) 55 . DER ERBARMER (ar-Rahman) 56 . DAS UNVERMEIDLICHE (al-Waqi'a) 57 . DAS EISEN (al-Hadid) 58 . DAS STREITGESPRÄCH (al-Mudschadala) 59 . DIE VERSAMMLUNG (al-Haschr) 60 . DlE GEPRÜFTE (al-Mumtahina) 61 . DIE SCHLACHTORDNUNG (as-Saff) 62 . DAS VERSAMMELN (al-Dschumu'a) 63 . DIE HEUCHLER (al-Munafiqun) 64 . VERLUST UND GEWINN (at-Taghabun) 65 . DIE SCHEIDUNG (at-Talaq) 66 . DAS VERBOT (at-Tahrim) 67 . DIE HERRSCHAFT (al-Mulk) 68 . DIE SCHREIBFEDER (al-Qalam) 69 . DIE STUNDE DER WAHRHEIT (al-Haqqa) 70 . DIE HIMMELSLEITER (al-Ma'aridsch) 71 . NOAH (Nuh) 72 . DIE DSCHINN (al- Dschinn) 73 . DER VERHÜLLTE (al-Muzzammil) 74 . DER BEDECKTE (al-Muddaththir) 75 . DIE AUFERSTEHUNG (al-Qiyama) 76 . DER MENSCH (al-Insan) 77 . DIE ENTSANDTEN (al-Mursalat) 78 . DIE KUNDE (an-Naba') 79 . DIE ENTREISSENDEN (an-Nazi’at) 80 . ER RUNZELTE DIE STIRN ('Abasa) 81 . DAS EINHÜLLEN (at-Takwir) 82 . DAS ZERSPALTEN (al-Infitar) 83 . DIE DAS MASS VERKÜRZENDEN (al-Mutaffifin) 84 . DAS ZERBRECHEN (al-lnschiqaq) 85 . DIE STERNBILDER (al-Burudsch) 86 . DER NACHTSTERN (at-Tariq) 87 . DER HÖCHSTE (al-A'la) 88 . DAS ÜBERSCHATTENDE EREIGNIS (al-Ghadschiya) 89 . DIE MORGENRÖTE (al-Fadschr) 90 . DIE STADT (al-Balad) 91 . DIE SONNE (asch-Schams) 92 . DIE NACHT (al-Lail) 93 . DER LICHTE TAG (ad-Duha) 94 . DAS WEITEN (asch-Scharh) 95 . DIE FEIGE (at-Tin) 96 . DAS SICH ANKLAMMERNDE (al-Alaq) 97 . DAS SCHICKSAL (al- Qadr) 98 . DER DEUTLICHE BEWEIS (al-Bayyina) 99 . DAS ERDBEBEN (az-Zalzala) 100 . DIE RENNENDEN (al-Adiyat) 101 . DAS VERHÄNGNIS (al-Qari’a) 102 . DAS STREBEN NACH MEHR (at-Takathur) 103 . DIE ZEIT (al-Asr) 104 . DER VERLEUMDER (al-Humaza) 105 . DER ELEFANT (al-Fil) 106 . DIE QURAISCH (Quraisch) 107 . DIE HILFELEISTUNG (al-Ma'un) 108 . DER ÜBERFLUSS (al-Kauthar) 109 . DIE UNGLÄUBIGEN (al-Kafirun) 110 . DIE HILFE (an-Nasr) 111 . DIE PALMFASERN (al-Masad) 112 . AUFRICHTIGKEIT (des Glaubens) (Al-Ikhlas) 113 . DAS MORGENGRAUEN (al-Falaq) 114 . DIE MENSCHEN (an-Nas)
Einflüsse des Harun Yahya | Präsentationen| über diese Seite | Als Startseite festlegen | Zu Favoriten hinzufügen | RSS Feed
Unsere Materialien, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden, können urheberrechtsgebührenfrei kopiert, gedruckt und vervielfältigt werden, unter Bedingung, dass diese Webseite als Quelle angegeben wird.
(c) All publication rights of the personal photos of Mr. Adnan Oktar that are present in our website and in all other Harun Yahya works belong to Global Publication Ltd. Co. They cannot be used or published without prior consent even if used partially.
© 1994 Harun Yahya. www.harunyahya.de
page_top